… die Sichtweise eines Genies?!

 

Hier ein paar Tipps zur Soforthilfe bei Stress von Dr. Eckart von Hirschhausen:

Humor ist vor allem die Fähigkeit, die Perspektive zu wechseln. Grade deshalb hilft er dabei, bedrohliche Situationen zu entschärfen, erklärt der Arzt und Comedian Dr. med. Eckart von Hirschhausen. Er empfiehlt, mitten im größten Stress innezuhalten und sich folgende Fragen zu stellen:

 

  1. Hilft es, wenn ich mich aufrege? Bin ich wirklich in „Lebensgefahr“ und lohnt es sich, die ganze Stress-Reaktionskette auszulösen?
  2. Was wäre an der Situation komisch, wenn ich nicht selbst beteiligt wäre?
  3. Wie könnte ich die Dramatik einem fünfjährigen Kind erklären? Und: Wenn das Kind nicht einsehen will, was daran so schlimm ist – könnte es vielleicht Recht haben?
  4. Wie ernst würde ich diese Probleme nehmen, wenn ich wüsste, ich habe nur noch eine begrenzte Zeit zu leben? (Und das haben wir alle, lassen Sie sich das vom Doktor gesagt sein.)
  5. Kann ich mir vorstellen, in einem Jahr über diesen Schlamassel zu lachen? Und wenn in einem Jahr – warum nicht gleich?

 

Quelle:   Dr. Eckart von Hirschausen, Arzt, Kabarettist, Humorcoach, Redner und Autor mit Firmensitz in Frankfurt.